Kostenloses Girokonto für Studenten

Attraktive Leistungen halten Ihnen den Kopf frei fürs Wesentliche

Die Schule ist vorbei, das Leben kann beginnen! Ein Studium ist angesagt. Bevor Sie sich jedoch mit Feuereifer hinein stürzen, sollten Sie einen Moment innehalten - denn mit der richtigen Planung läuft es im Studium nochmal so gut.

Damit Sie den Kopf fürs Wesentliche frei haben, gibt es bei uns das kostenlose Girokonto für Studenten mit attraktiven Leistungen. So konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihr Studium.

Verständlich erklärt: Girokonto

Vorteile für Studenten

  • kostenloses Girokonto1)
  • kostenlose Kreditkarte2)
  • kostenlose girocard V-PAY mit Kontaktlosfunktion
  • kostenloser Bargeldservice an 18.300 Geldautomaten der Volksbanken in Deutschland*
  • günstige Auslandsentgelte für Barverfügungen
  • sicheres und komfortables Mobile- und Online-Banking
  • Dispositionskredit möglich
  • 25 €-Kontoeröffnungsgeschenk3)

Unser BankCard-ServiceNetz und unsere Online-Filiale sorgen dafür, dass bei einem Ortswechsel kein Bankwechsel notwendig ist.

  1. ) Bis zum 27. Lebensjahr. Mtl. Einkommen bis max. 1.300 Euro.
  2. ) Im ersten Jahr kostenlos, danach 12 €/Jahr, umsatzabhängige Rückerstattung bis 24 €/Jahr.
  3. ) Prämie für Neukunden. Der Betrag wird dem VR-FUTURE-Konto gutgeschrieben,
    wenn das Konto zwei Monate aktiv genutzt wird.
VR-Future*  
Kontoführung: monatlich* 0,00€ (0,00€ p.a.)
Überweisung2:  
- beleghaft Ja3
- beleglos Ja3
- formlos Ja3
Dauerauftrag2 Ja3
Lastschriften
Ja3
Gutschrift einer Überweisung Ja3
Bargeldeinzahlung:  
am Schalter oder Automaten der Bank
Ja3
Bargeldauszahlung mit einer Debitkarte:
 
- am Schalter oder Automaten der Bank Ja3
- im BankCard-ServiceNetz Ja3
Ausgabe einer Debitkarte  
girocard V-PAY oder girocard only
Ja 1 inklusive
Ausgabe einer Kreditkarte:  
- BasicCard (MasterCard oder VISA) 18,00€ p.a.
- ClassicCard (MasterCard oder VISA) 12,00€ p.a.6
- GoldCard (MasterCard oder VISA) 72,00€ p.a.6
- PlatinumCard oder Platinum Plus (VISA) 199,00€ / 279,00€ p.a.6
Eingeräumte Kontoüberziehung:  
Dispositionskredit 10,76%
Kontoauszüge:
 
Kontoauszugsdrucker Kein Angebot
PDF-Auszug online Ja3
Mehrwerte:  
VR-BankingApp Ja
paydirekt / Kwitt Ja
VR-Protect Ja
Weitere Preise und Leistungen:* Siehe Entgeltinformation
  1. * Weitere Preise und Leistungen werden gesondert berechnet. Monatliche Berechnung der Kontoführung, vierteljährliche Zinsabrechnung/Rechnungsabschluss. Vorraussetzung für die Führung eines VR-Online-Kontos ist der Abschluss der "Vereinbarung zur Nutzung des Online-Bankings", eine Online Kontoführung und die Nutzung des elektronischen Kontoauszuges.
  2. In Ihrem Auftrag fehlerfrei ausgeführte Aufträge. Storno oder Berichtigungsbuchungen werden nicht bepreist.
  3. Inklusive, unbeschränkt
  4. telefonische Überweisungen sowie Scheckeinreicher
  5. Einrichtung, Änderung und Wiederaufnahme nach Aussetzung kostenfrei.
  6. Bonität vorausgesetzt. Classic- und GoldCard mit Rückvergütungen bis zu 100 % des Jahresbeitrages: Staffeln und Entgelte siehe Entgeltinformation

Auf Wunsch stehen Ihnen weitere Leistungen zur Verfügung: vom Tagesgeldkonto über den Dispositionskredit bis zur Absicherung von persönlichen Risiken. Lassen Sie sich bei uns kompetent und umfassend beraten.

Häufige Fragen

Bei welchen Banken kann ich mit meiner girocard Geld abheben?

Das Geldautomatennetz der Genossenschaftlichen FinanzGruppe heißt "BankCard ServiceNetz" und umfasst deutschlandweit über 18.500 Automaten. Mehr als 99 Prozent aller Volksbanken und Raiffeisenbanken nehmen am BankCard ServiceNetz teil. Funktionen wie Geld abheben sind bei allen teilnehmenden Volksbanken Raiffeisenbanken kostenlos. Achten Sie auf das BankCard ServiceNetz-Logo.

Kann ich im Ausland Geld abheben?

Mit Ihrer girocard steht Ihnen ein europaweites Netz von Geldautomaten und Händler-Terminals zur Verfügung. Außerhalb Europas nutzen Sie einfach Ihre Kreditkarte. Die genauen Konditionen erfahren Sie bei Ihrem Kundenberater.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Ruhr Mitte eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.