Kontaktlos Bezahlen mit dem Smartphone: Virtuelle Karten

Seit einigen Wochen bieten viele Volksbanken bundesweit bereits das kontaktlose Bezahlen mit dem Smartphone an. Als unser Kunde können Sie sich stets darauf verlassen, dass Sie auch bei uns die neuesten Bankdienstleistungen/Innovationen bereits sehr früh, oft auch lange vor anderen Banken, nutzen können.

Aufgrund einer Besonderheit, die Volksbank Ruhr Mitte erhält am 08./09.08.2019 ein komplett neues EDV-System, können wir Ihnen ausnahmsweise diese neue Leistung aktuell noch nicht anbieten.
Wenn Sie Interesse an diesem neuen Bezahlverfahren haben, können Sie uns bereits heute unter dem nachfolgenden Link Ihr Interesse mitteilen. Wir informieren Sie dann automatisch im Sommer 2019 ab welchem Termin Sie, nach dem 08./09.08.2019, das neue Bezahlsystem nutzen können und wie einfach Sie die virtuellen Karten auf Ihrem Smartphone aktivieren.
Unser Video-Film zeigt Ihnen, wie das kontaktlose Bezahlen mit dem Smarthone ab Herbst 2019 funktioniert.

Mobiles Bezahlen – so funktioniert‘s

Verständlich erklärt - Mobiles Bezahlen

Warum es sich lohnt zu warten!

Das Warten lohnt sich, denn aktuell ist die Akzeptanz im Handel für diese Leistung noch ausbaufähig. Da erst wenige Banken diese Leistung anbieten, ist das Verfahren noch nicht so bekannt. Diese Situation wird sich bis August 2019 verbessern. Darüber hinaus wollen wir die Leistung mit der Einführung noch ausbauen. Zusätzlich zum kontaktlosen Bezahlen mit dem Smartphone planen wir auch die Bargeldverfügung am Geldautomat und weitere neue Leistungen, die ihr Leben leichter machen.

Kontaktlos zahlen mit der girocard oder Kreditkarte

Für das kontaktlose Bezahlen steht Ihnen in der Regel bereits eine entsprechende girocard zur Verfügung. Es gibt kein zuverlässigeres Zahlungsmittel.
Bei Fälligkeit Ihrer girocard oder Kreditkarte erhalten Sie automatisch eine entsprechende Karte mit kontaktlos Funktion*. Für den Fall, dass Sie noch keine entsprechende Karte haben, aber gerne kontaktlos bezahlen, sprechen Sie uns bitte an.  
Der Vorteil der Karte gegenüber dem Smartphone ist, dass bei Ihrer Karte nie der Akku aufgeladen werden muss und diese bereits überall akzeptiert wird.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.  

Schauen Sie doch mal, welche neuen Leistungen wir u.a. in den letzten Jahren neu für Sie auf den Weg gebracht haben.

  • VR-BankingApp
  • VR-SecureSIGN
  • Sm@rtTAN photo
  • VR-Entertainment
  • paydirekt
  • Kwitt
  • VR-AltersvorsorgeCockpit
  • VR-ImmoProjekt
  • MeinInvest

*Karten mit Endfälligkeit 2018 werden Ende November automatisch ausgetauscht. Karten mit Fälligkeit 2019 im Herbst 2019. Ein vorzeitiger Umtausch ist möglich (5 Euro).