Steigende Zinsen mit VR-Wachstum

Geld mit überschaubarer Laufzeit anlegen und wachsen lassen

Mit VR-Wachstum legen Sie Ihr Geld sicher an. VR-Wachstum bietet Ihnen Zinsen, die mit der Laufzeit steigen.

VR-Wachstum im Überblick

Ihre Vorteile mit VR-Wachstum

  • Jährlich steigende Erträge bis zu 0,15% p.a. 
  • Klarer Zinsvorteil gegenüber Tagesgeldanlagen
  • Überschaubare Anlagedauer von bis zu 3 Jahren
  • Verfügungsmöglichkeit nach dem 18. Monat 1)
  • Sichere und komfortable Anlageform
  1. Möchten Sie über Ihr angelegtes Geld verfügen, ist dies mit einer Kündigungsfrist von 6 Monate nach einer Kündigungssperrfrist von 12 Monaten möglich. 1. Verfügungsmöglichkeit somit nach 18 Monaten.

Sichern Sie sich höhere Zinsen als beim Tagesgeld und eröffnen Sie jezt Ihr Konto VR-Wachstum.

Konditionen VR-Wachstum

Jährlich steigende Erträge

Bei Vertragsabschluss sichern wir Ihnen einen jährlich steigenden Zins zu. So können Sie Ihre Zukunft solide planen.

Zeitraum Zinssatz
im 1. Jahr 0,05%
im 2. Jahr 0,10%
im 3. Jahr 0,15%

Die Zinskapitalisierung erfolgt jeweils zum Ende des Kalenderjahres. Kündigungsfrist 6 Monate, Kündigungssperrfrist 12 Monate. 1. Verfügungsmöglichkeit nach 18 Monaten. Mindestanlagebetrag 2.500 €, maximaler Anlagebetrag 500.000 €.

Stand: 09.03.2016

Konto direkt anlegen

 

Wenn Sie das Online-Banking mit PIN/TAN-Verfahren nutzen, können Sie das Konto direkt anlegen. Der Anlagebetrag wird vom ausgewählten Girokonto auf Ihr neues Konto VR-Wachstum umgebucht.

Alternativ lassen Sie sich zunächst fürs Online-Banking freischalten oder vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater.

 

Hinweis: Für die Anlage von Gemeinschaftskonten ist ein Kundenstammvertrag erforderlich. Sollte die Kontoanlage nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Berater.

 

Häufige Fragen zum VR-Wachstum

Kann ich die Anlagesumme zwischendurch erhöhen?

Nein. Sie entscheiden sich zu Vertragsbeginn für eine Summe, die Sie anlegen möchten. Zuzahlungen während der Laufzeit sind nicht möglich.

Muss ich zum Ende der Laufzeit kündigen?

Ja. Spätestens 6 Monate vor Vertragsende ist die Spareinlage zu kündigen. Erfolgt keine Kündigung/Verfügung wird das Konto nach Fälligkeit als Spareinlage mit dreimonatiger Kündigungsfrist weitergeführt.

Wann bekomme ich die Zinsen?

Die Zinsgutschrift erfolgt jeweils zum Ende eines Kalenderjahres auf dem VR-Wachstum-Konto.

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Volksbank Ruhr Mitte eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.