Interview mit einem Praktikanten

Praktikant Marcel Stahlhut absolvierte ein mehrwöchiges Praktikum in der Filiale Horst.

 

Wie bist du auf die Volksbank Ruhr Mitte aufmerksam geworden?

Da ich selbst Kunde der Volksbank in der Filiale Horst bin, lag es für mich nahe auch dort vor Ort ein Praktikum bei der Volksbank Ruhr Mitte zu machen.

 

 

 

Warum ein Praktikum bei der Bank ?

Die Entscheidung ein Praktikum bei der Volksbank zu machen resultierte aus mehreren Gründen. Schon seit längerer Zeit ist es mein Wunsch nach der Schule eine Ausbildung zum Bankkaufmann zu absolvieren. Hinzu kommt, dass das Bankpraktikum gut zu meiner aktuellen schulischen Situation passt. Während des Praktikums konnte ich einen tieferen Einblick in den Arbeitsalltag als Bankkaufmann erhalten, wodurch mein Wunsch eine spätere Ausbildung bei der Volksbank zu machen noch einmal gestärkt wurde.

Welche Erwartungen hattest du im Vorfeld und welche Erfahrungen nimmst du mit?

Ich bin in der Erwartung gekommen einen Einblick in das Bankwesen zu erhalten und zu sehen, ob der Beruf des Bankkaufmanns der Richtige für mich ist.
Gehen werde ich mit der Erfahrung wie das Arbeitsleben in einer Bank aussieht und dem gestärkten Wunsch später im Bankwesen tätig zu sein.

Blick in die Zukunft

Durch das Praktikum wurde, wie bereits erwähnt, mein Wille gestärkt als Bankkaufmann zu arbeiten . Ich werde nun mein Fachabitur in Wirtschaft abschließen und mich anschließend für eine Ausbildung zum Bankkaufmann bewerben.