Neuer Termin für die Autogrammstunde

Gelsenkirchen, 25.04.2017 - Zum ersten Mal musste gestern die Autogrammstunde mit einem Spieler aus der Lizenzmannschaft durch den FC Schalke 04 kurzfristig abgesagt werden. Nach der Verletzung des angekündigten Leon Goretzka konnte auch Max Meyer, aufgrund seiner Verletzung im Spiel am Sonntag, nicht kommen.

Die Verantwortlichen des FC Schalke 04 hatten sich noch bis zum Nachmittag bemüht, einen Ersatz zu finden. Daher konnte die Absage erst spät kommuniziert werden. Da alle Lizenzspieler und sogar der Trainer bei Sponsoren im Einsatz waren, war nach dem Ausfall von Max Meyer kein Ersatz mehr verfügbar.

Alle, die die Nachricht über unsere Homepage nicht mehr rechtzeitig erreicht hatte, wurden von Maskottchen Erwin, Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann und unseren Mitarbeitern in Empfang genommen und mit einem kleinen Geschenk wieder verabschiedet.

Die exklusive Autogrammstunde wird nun kurzfristig neu terminiert. Den Termin geben wir so bald wie möglich bekannt. Wir informieren Sie über unsere SB-Geräte, Kontoauszüge, die Homepage und unseren Newsletter.