Volksbank Ruhr Mitte übernimmt erfolgreiche Absolventen

Gelsenkirchen, 27.01.2020 - Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung geht der berufliche Weg für sieben Bankkaufleute bei der Volksbank Ruhr Mitte weiter. „Wir freuen uns mit den Absolventen über die guten Abschlüsse und mit der unbefristeten Übernahme sichern wir langfristig den Bedarf an gut ausgebildeten Beratern“, sagte Dr. Peter Bottermann, Vorstandssprecher der Volksbank Ruhr Mitte.

Die frisch gebackenen Banker beginnen ihre Laufbahnen im VermögensberatungsCenter zur Vertriebsunterstützung, als Service- und Kundenberater in den FinanzCentern sowie in den digitalen BeratungsCentern VB-NEXT.

Der Vorstand und die Ausbildungsverantwortlichen mit den erfolgreichen Abschlussprüflingen der Volksbank Ruhr Mitte (v. l.): Jens-Peter Polleit -Leitung Personalbetreuung-, Dr. Peter Bottermann -Vorstand-, Louis Hartig, Noah Scholz, Elina Berauer, Malik Said Witt, Anna Neumann, Jan Hildebrandt, Katja Wischermann -Praktikumsbetreuerin-, Frederik Schultz, Hüveyda Kiransoy, Marion Preising, Shqipe Cadari, Ingo Abrahams -Vorstand-, Christian Baloniak -Ausbildungsleiter-.

Die Volksbank hat für 2020 noch Lehrstellen frei

Für den Ausbildungsstart zum 01.08.2020 sucht die Volksbank Ruhr Mitte noch Verstärkung für das Team. „Im Frühjahr führen wir zur Bewerberauswahl ein Assessment Center durch. Interessierte können sich direkt online bewerben unter: www.vb-ruhrmitte.de/ausbildung“, sagte Ausbildungsleiter Christian Baloniak.