Impressionen - Bilder von Susanne Dierich

Ausstellung in der Volksbank Ruhr Mitte

Gelsenkirchen, September 2016 - Am 29. September 2016 wurde die Ausstellung „IMPRESSIONEN – BILDER VON SUSANNE DIERICH“ in der Kundenhalle der Volksbank Ruhr Mitte eröffnet. Bis zum 28. Oktober 2016 zeigt die Hertener Künstlerin 32 Aquarelle, ein Pastellkreidebild und fünf Acrylbilder. Die Themenschwerpunkte ihrer überwiegend gegenständlichen Bilder sind Städte, Zechen, Menschen, Borkum, Technik und Bäume.

Die Sprache der Aquarellmalerei ist die Sprache der Vereinfachung. „Ich suche nach einer aussagefähigen Bildkomposition. Das Aquarell gibt mir die Freiheit, meine Wahrnehmung und meine Empfindungen auszudrücken. Es ermöglicht mir, nicht nur die gewünschte Durchlässigkeit und Helligkeit, sondern auch die sichtbare Vielschichtigkeit sowie einen intensiven Farbausdruck, verbunden mit spürbarer Lebendigkeit umzusetzen. Dabei geht es um die wichtige Beziehung von rund, harmonisch, weich, liebevoll - nicht im Gegensatz, sondern im Miteinander zu Ecken, Kanten, starker Bewegung und Mut. Unter diesem belebenden Kontrast entstehen meine Aquarellbilder“, sagte Susanne Dierich zur Ausstellungseröffnung.

Zusätzlich werden fünf abstrakte Acrylbilder präsentiert. „Chaos als Ausgangspunkt, intuitiver Beginn, emotional, chaotisch und lebhaft. Mit jedem weiteren Schritt, jeder weiteren Schicht, schält sich das Thema heraus. Bilder haben ein Inneres (das, was ich fühle) und ein Äußeres (das, was der Betrachter sieht), sie bergen Geschichten und geben der Phantasie Raum. Da, wo Worte aufhören, wo Gefühle nicht in Worte gefasst werden können, ist der Ausdruck durch Bilder möglich. Die Emotionen im Bauch zu transportieren, nicht das Ziel, das ‚fertige‘ Bild. Malen bedeutet für mich: Sichtbarmachung für mich selbst und für den Betrachter“, erläuterte die Künstlerin ihre Arbeits- und Sichtweise.

Zu den regelmäßigen Förderschwerpunkten der Volksbank Ruhr Mitte zählt auch die facettenreiche Kultur in der Region. „Als Bank vor Ort stellen wir dazu temporär unsere Räumlichkeiten für Kunstausstellungen zur Verfügung, was  Direktbanken beispielsweise nicht können. So können Menschen einfacher mit und über Kunst in Kontakt kommen“, sagt Volksbankvorstand Ingo Abrahams.  Dies hat uns bewogen die Ausstellung ‚IMPRESSIONEN - BILDER VON SUSANNE DIERICH‘ in der Kundenhalle der Volksbank Ruhr Mitte am Goldbergplatz zu präsentieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Ausstellung bis zum 28. Oktober 2016 zu besuchen“, ergänzte Ingo Abrahams.