Volksbank Ruhr Mitte übernimmt sieben Azubis

Gelsenkirchen, 28.02.2017 - Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung zu Bankkaufleuten wurden Hannah Berner, Theresa Eikenkamp, Marleen Guttmann, Helena Peters, Claire Ritter, Maximilian Klaus und Christian Zulauf von der Volksbank Ruhr Mitte übernommen.

Die neuen Bankerinnen und Banker der Volksbank Ruhr Mitte (v. l.) Maximilian Klaus, Claire Ritter, Theresa Eikenkamp, Helena Peters, Hannah Berner und Christian Zulauf freuen sich zusammen mit Thomas Frieling, stv. Bereichsleiter Privatkunden, auf die kommenden beruflichen Herausforderungen. Nicht im Bild: Marleen Guttmann.

"Wir freuen uns mit den Absolventen über die guten Abschlüsse, denn für unsere Kunden brauchen wir gut ausgebildete Berater", sagte Thomas Frieling, stv. Bereichsleiter Privatkunden. Die frisch gebackenen Banker verstärken die Beratung der Privatkunden. Insgesamt hat die Volksbank Ruhr Mitte sieben Azubis übernommen. "Wir setzen beim beruflichen Nachwuchs seit vielen Jahren auf die eigene Aus- und Weiterbildung. Damit ergeben sich für die Jugendlichen in der Region viele berufliche Chancen", ergänzt Thomas Frieling.