Best of Poetry Slam Gelsenkirchen

Samstag, 09.11.2019 - Schloss Horst – Turfstr. 21, 45899 GE-Horst Beginn: 20:00 Uhr / Einlass: 19:00 Uhr

Karten: 10 Euro (erm. 8 Euro) – Kartenreservierungen: 0209-1696159

Der Best of Poetry Slam Gelsenkirchen geht in die dritte Runde und wir fördern dieses  Event. Im Schloss Horst slammen die besten Slammer*innen des Landes. Aber Poetry Slam? Was ist das? Wortgewaltige Texte, treffsichere Pointen, scharfsinnige Lyrik und ganz viel Unfug. Einfach das Beste, was deutsche Bühnenliteratur zu bieten hat. Und wir holen es nach Gelsenkirchen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Genuss beim Wortfeuerwerk im kalten Herbst. Mit dabei sind:

Veronika Rieger

Veronika Rieger ist ausgebildete Seelsorgerin, angehende Theologin und Slam Poetin. Sie kommt aus dem tiefsten Bayern, zog über München nach Berlin und ist dort eine der aktivsten Slam Poetinnen. Seit 2016 bereist sie die Bühnen im deutschsprachigen Raum.

Yannick Steinkellner

Yannick Steinkellner ist seit mehreren Jahren der umtriebigste österreichische Slam Poet auf den deutschsprachigen Bühnen und seit 2016 in Bochum wohnhaft. Man weiß nie ganz genau, was man von ihm auf der Bühne erwarten kann, aber mit ziemlicher Sicherheit wirken seine Worte nach. Auf einfühlsame Lyrik folgt lautstarke Sportsatire, auf lebensnahe Gesellschaftskritik folgt nostalgischer Lokalkolorit.

Florian Stein

Möglicherweise ist es ein guter Grund mit dem Schreiben zu beginnen, wenn man in einer Ruhrgebiets-Einöde wie Marl aufwächst und die aufkeimende Lethargie besiegen möchte; zumindest war es das für Florian Stein. Der Lyriker und Slam Poet verzaubert seit 2015 Bühnen im deutschsprachigen Raum mit Geschichten, die leichtfüßig zwischen Politik und Alltag, zwischen Realität, Philosophie und Unsinn schwanken. Immer energiegeladen und bissig, doch auch nie um ein Augenzwinkern verlegen, spricht der NRW-Meisterschaftsfinalist 2017 & 2018 und Teilnehmer der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2018 über das Mit- und Gegeneinander unserer Welt und sicherte sich damit innerhalb kurzer Zeit seinen verdienten Platz unter Deutschlands Tourpoeten. Mittlerweile lebt und arbeitet er in Bochum.

Lara Ermer

Lara Ermer hat Psychologie studiert und wohnt in Frankfurt am Main. Seit 2013 tourt sie als Spoken-Word-Poetin und Comedienne über Bühnen des gesamten deutschsprachigen Raumes. Unter anderem erreichte Lara in dieser Zeit die Titel fränkische U20 Poetry-Slam-Meisterin 2015 und bayrische U20-Vizemeisterin 2016. Mittlerweile organisiert und moderiert sie zahlreiche Veranstaltungen im mittelfränkischen Raum, darunter auch die monatliche Fürther Lesebühne „Rooftop Stories“. 2018 erhielt Lara für ihr Schaffen den Kulturförderpreis der Stadt Fürth, im März 2019 wurde sie zur Künstlerin des Monats der Metropolregion Nürnberg gekürt.

Leonie Warnke (Moderation)

Leonie Warnke, aufgewachsen in Gelsenkirchen, ist Slammerin, Moderatorin und Musikerin. Sie trat unter anderem für die ARD und den MDR im Fernsehen auf und moderierte eine eigene Sendung bei Funk. Seit 2018 lebt und arbeitet sie in Berlin.