CreativWerkstatt Herten

Jahresprogramm 2017

Ausprobieren, in fremde Rollen schlüpfen, sich Verwandeln …

Herten, 10.11.2016 - Ab sofort können sich Kinder und Jugendliche kreative, spannende und neue Kursangebote der Hertener CreativWerkstatt aussuchen und buchen. Durch die Bildungsförderung der Volksbank Ruhr Mitte konnten die Macher der Hertener CreativWerkstatt wieder ein interessantes Jahresprogramm 2017 der Öffentlichkeit vorstellen.

(v. l.) Wilhelm Uhlenbruch (Marketingleiter Volksbank Ruhr Mitte), Fred Toplak (Bürgermeister der Stadt Herten) und Thomas Buchenau (Leiter der CreativWerkstatt Herten) freuen sich über das neue prallvolle Jahresprogramm der Hertener CreativWerkstatt. Jetzt können sich Kinder und Jugendliche schon ihre Kurse für 2017 aussuchen und buchen.

Dass sie wissen, wie man Kinder und Jugendliche für das Kreative begeistern kann, zeigen die Teilnehmerzahlen. Allein in 2016 machten 3.400 junge Kreative mit. Im kommenden Jahr können sich die Kinder und Jugendlichen aus 73 Bildungsangeboten in Form von Workshops, Kursen und Einzelveranstaltungen ihren Favoriten wählen. 35 erfahrene Dozentinnen und Dozenten haben dazu spannende Themen aus den Bereichen

  • Masken, Mangas, Klamotten und mehr
  • Gestaltung und Neue Medien
  • Ökologie und Umwelt
  • Theater, Tanz und Musical
  • Erlebnis, Abenteuer und Entspannung
  • Naturwissenschaft, Technik
  • Kompetenznachweis Kultur
  • Fit für den Beruf

vorbereitet. Alle Informationen zu den Mitmach-Angeboten, Terminen und Kostenbeiträgen sind in dem neuen Jahresprogramm 2017 zusammengefasst.

Besonders in Zeiten knapper (öffentlicher) Kassen sind Bildungsangebote oft nur mit Hilfe privater Sponsoren möglich. Für die Volksbank Ruhr Mitte gehört die verlässliche Förderung der CreativWerkstatt fest zur Bildungsinitiative für die Region. Der Hertener Bürgermeister Fred Toplak ist dankbar für die langjährige Zusammenarbeit und finanzielle Zuwendung in Höhe von 30.000 Euro. Seit über zwei Jahrzehnten unterstützt die Volksbank Ruhr Mitte so die außerschulischen Bildungsangebote in der Stadt.
Die Vorarbeit ist nun gemacht. Jetzt einfach das Jahresprogramm herunterladen, stöbern, Kurse aussuchen und anmelden. Die Stadt Herten und die Volksbank Ruhr Mitte wünschen viel Spaß bei der Arbeit an und mit der eigenen Kreativität.