DFB-Pokalauslosung auf Kreisebene

Gelsenkirchen, 06.06.2016 - Gespannte Stille im Forum der Volksbank Ruhr Mitte in Gelsenkirchen-Buer, als am Montagabend die DFB-Pokalauslosung stattfand. Für den Fußballkreis Gelsenkirchen, Gladbeck und Kirchhellen ging es um die Pokalspielpaarungen der kommenden Saison.

Torsten Platzmann, Leiter Vermögensberatung der Volksbank Ruhr Mitte, informierte die Vereinsvertreter am Beispiel vom SV Horst-Emscher 08 über die Möglichkeiten der Projektfinanzierung über die Crowdfundingplattform www.vb-ruhrmitte.viele-schaffen-mehr.de. Diese seit Oktober 2015 bestehende Plattform ergänzt das umfassende Engagement der Volksbank Ruhr Mitte in der Region.

Gerd Eschenröder, stv. Kreisvorsitzender, bedankte sich herzlich für die langjährige Unterstützung der Volksbank und für die 500 Euro, die der Fußballkreis auch in diesem Jahr für seine wichtige Arbeit erhält.

Ehrengast Ingo Anderbrügge hob die große Bedeutung der Amateurklubs in der Jugendarbeit hervor, die weit mehr ist als die reine Vermittlung der Fußballkunst. Trainer und Vereinsvertreter seien Vorbilder und vermitteln wichtige gesellschaftliche Werte, die heute nicht selbstverständlich vorhanden sind.

Zusammen mit Ingo Anderbrügge loste Torsten Platzmann die Pokal-Spielpaarungen der Saison 2016/2017 auf Kreisebene aus. Von den 55 Mannschaften hatte der VfB Kirchhellen 1920 das meiste Losglück. Dieser Verein kommt dank eines Freiloses automatisch in die zweite Pokalrunde.

Bildergalerie