Jugendberatertage 2018

Azubi-Tipps für Schulabgänger, Berufseinsteiger und Studenten

Gelsenkirchen, 02.07.2018 - Heute starten die Jugendberatertage 2018. Jetzt dreht sich bei den angehenden Bankkaufleuten alles um die Beratung von Schulabgängern, Berufsstartern und Studenten. Denn für viele von ihnen beginnt nach Schule oder Studium ein ganz neuer Lebensabschnitt, der nicht nur mehr Freiheit bringt, sondern auch mehr Eigeninitiative fordert.

Der Abschlussjahrgang unserer Azubis ist intensiv geschult worden und berät auf Augenhöhe über alle wichtigen Themen zum Konto für Berufsstarter und Studenten. Wie komme ich als Auszubildender oder Student an einen Dispokredit oder eine Kreditkarte? Lohnt es sich, mit dem Bausparen anzufangen und wie komme ich an einen Studienkredit? Welche Vorteile bietet mir die neue VB-Next-Digitalfiliale? Muss ich die Bank wechseln, wenn ich aus beruflichen Gründen an einen anderen Ort ziehe?

Zudem kann man auch etwas aus dem Azubi-Nähkästchen erfahren, wie es so nach der Schule ist. Mit ihnen können sie im direkten Gespräch über ihre berufliche Zukunft reden und dabei erfahren auf welche Ausgaben man getrost verzichten kann.

Ein Besuch lohnt sich doppelt, denn die ersten 150 Schulabgänger, Berufseinsteiger und Studenten, die sich während der Jugendberatertage beraten lassen, erhalten die 3D-Brille „Cool VR“.

Interesse? Dann einfach bis zum 27. Juli 2018 anrufen (0209 385-0) und einen Termin in der Wunschfiliale vereinbaren. Unsere acht Auszubildenden freuen sich darauf, ihr Wissen an junge Leute weiterzugeben.