Volksbank Ruhr Mitte überreicht 820 Euro

an den Verein zur Förderung der Stadtbibliothek im Glashaus e.V.

Herten, 14.11.2016 - Der Konzertabend „Sommernachtsträume“ mit dem Sinfonieorchester aus Pécs im Rahmen des Europäischen Klassikfestivals in der Hertener Glashalle wurde durch die Kulturförderung der Volksbank Ruhr Mitte möglich.

Als Dankeschön konnten die Konzertbesucher für den Musikgenuss Geld für die Kinder- und Jugendbibliothek in Herten spenden. Zusammen mit den Einnahmen aus dem Kartenverkauf überreichte Bernhard Felling, Regionalleiter der Volksbank Ruhr Mitte, 820 Euro an Ruth Heine, Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Stadtbibliothek im Glashaus e.V. Mit dem Geld werden Anschaffungen für die Themenbereiche Star Wars, Minecraft, Mangas, Lernspielzeuge mit elektronischen „Stiften“ und Ergänzungen von Buchklassensätzen finanziert.

(v.l.) Berhard Felling, Regionalleiter der Volksbank Ruhr Mitte, überreicht die Spende an Ruth Heine und Dr. Reinildis Hartmann, Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Stadtbibliothek im Glashaus e.V., zusammen mit Marie-Luise Karla, stellvertretende Leiterin der Stadtbibliothek, und Thomas Wolter, Abteilung Kinder und Jugendliche der Stadtbibliothek.