Trikotübergabe aus einem Sonderkontingent für Jugendmannschaften

Jugendmannschaften starten mit neuen Trikots in die Saison

Gelsenkirchen, 26.09.2019 - Naturgemäß haben es die ersten und zweiten Mannschaften eines Vereins relativ einfach, Sponsoren für Trikots zu finden. Sie stehen – auch in der Berichterstattung der Medien – eher im Fokus der Aufmerksamkeit. 

 „Gerade die Jugendarbeit ist es aber, die so wichtig ist“ weiß Bereichsleiter Jörg Lott. „Nicht nur, um den Nachwuchs für die Vereine zu sichern, sondern auch damit Kinder und Jugendliche so wichtige Tugenden wie Fairness, Verantwortungsbewusstsein und Toleranz zu leben lernen. Und das geht uns alle an.“

Diese wichtige Aufgabe, die in den Vereinen ehrenamtlich erbracht wird, soll auch die verdiente Anerkennung bekommen. Daher hat die Volksbank Ruhr Mitte ein Sonderkontingent zur Verfügung gestellt, um auch den kleineren Vereinen in ihrem Geschäftsgebiet, die Möglichkeit zu geben, ihre Jugendmannschaften mit neuen Trikots auszustatten.

Rund 50 Vereine wurden eingeladen, sich dafür zu bewerben. Davon sind 18 Vereine dem Aufruf gefolgt. So konnten insgesamt 25 A-, B- und C-Jugendmannschaften mit neuen Trikotsätzen ausgestattet werden. Die Vereinsvertreter präsentierten die neuen Trikots bei der offiziellen Übergabe und bedankten sich für die großzügige Förderung durch die Volksbank.

Im Anschluss stellte Wilhelm Uhlenbruch, Marketingleiter der Volksbank Ruhr Mitte, die digitale Spendenplattform „Foerderpott.de“ vor.

Sportvereine haben es in den letzten Jahren immer schwerer, ihren Spielbetrieb aufrecht zu
erhalten und eine umfassende Jugendarbeit zu leisten. Nicht nur, dass der demographische
Wandel spürbar wird, dass die Regularien, die der Gesetzgeber vorgibt, immer komplexer werden und schwieriger umsetzbar sind - Stichwort europäische Datenschutzverordnung -  auch die finanziellen Mittel reichen oft nur für das Nötigste, z.B. die Schiedsrichterkosten. Die Teilnahme an einem Jugendturnier z.B., bei der auch die Teamfähigkeit gestärkt wird, scheitert nicht selten an den Kosten für Fahrt und Unterkunft, die sich nicht alle Eltern zusätzlich leisten können.

Für solche und ähnliche langfristig planbaren Vorhaben ist eine Spendensammlung über
„Foerderpott.de“ gedacht, um einfach und unkompliziert Spenden zu generieren.

Für jede Spende ab 5 Euro erhalten die gemeinnützigen Vereine von der Volksbank einmalig
10 Euro zusätzlich. So kann z.B. mit 50 Spendern ganz schnell ein Spendenziel von 750 Euro oder mehr erreicht werden. Und als besonderen Anreiz erhalten Projektstarter außerdem noch für kurze Zeit zu Beginn der Finanzierungsphase einen Gutschein in Höhe von 250 Euro.

Volksbank Ruhr Mitte eG
Wilhelm Uhlenbruch
0209 385-1362

wilhelm.uhlenbruch@vb-ruhrmitte.de