Jordy Machmüller knackt den 500-Euro-Wurf